Wende

10. Juni 2012

Bündnis’90/Die Grünen „und Sozialexperten haben Stromrabatte und Sondertarife für die Verbraucher in Deutschland gefordert. „Wir brauchen neue Preismodelle für Strom“, sagte Grünen-Fraktionschefin Renate Künast der Passauer Neuen Presse. Für jeden Haushalt müsse es ein Grundkontingent an Gas und Strom zu einem niedrigeren Preis geben.

Als Grund nannte Künast vor allem die Strompreise, die durch die Energiewende steigen werden. „Die Energiewende kann und muss für die Bürger bezahlbar bleiben“, sagte Künast. Die Bevorzugung der Industrie müsse ein Ende haben. Damit bezieht sich Künast auf Pläne, Teile der Wirtschaft bei der Umlage für erneuerbare Energien auszunehmen.

Die Präsidentin des Sozialverbands VdK, Ulrike Mascher, äußerte sich ähnlich. Der Bild am Sonntag sagte sie: „Wir brauchen Preisnachlässe nicht nur für energieintensive Unternehmen im Stahl-, Aluminium-, Glas- und Chemiebereich, sondern auch für Menschen mit niedrigen Einkommen. Wir brauchen…“

weiter bei DIE ZEIT

109

10. Juni 2012

Heute vor 109 Jahren. Theo Lingen kommt zur Welt.