Guten Morgen

9. Mai 2012

Kennen Sie den IBBtown-Blog aus der westfälischen Nachbarschaft? Er lohnt sich. Morgendlich eröffnet Blogbetreiber Carsten Herkenhoff den Tag mit seiner Guten Morgen-Kolumne. Heute so:

Morgenkaffee„Manchmal staunt man schon, wer da in Deutschland auf einem Professorensessel sitzt. Jürgen Bellers z.B. hält homosexuelle Partnerschaften für ein Verstoß gegen die Menschenrechte. Auch dürfe Sexualerziehung in Schulen nicht über das durch evangelische und katholische Theologie vorgegebene Maß erläutert werden:

‚Aufklärung darf an Schulen nicht dadurch betrieben werden, dass man die Werteerziehung durch das Elternhaus infrage stellt‘

Ich hätte ja Lust, mit Bellers in Grundschulen im Ruhrgebiet zu gehen, wo blaugeschlagene Schüler zur Schule kommen. Da könnte er den Satz nochmal sagen.

Der Fefe des TagesFlughafen-Nacktscanner macht Insulinpumpe kaputt.

Konstantin Klein berichtet von einem zweitägigen Symposium des Instituts für Rundfunktechnik, eines Think Tanks von ARD, ZDF, DeutschlandRadio, ORF und SRG.

Nicht immer ganz verständlich, aber sehr interessant ist Boris Fust mit dem Thema Piraten und Musiker.

Und während ich mir die Frage stelle: Was tun wir eigentlich gegen katholische Fundamentalisten? hole ich mir erstmal noch einen Kaffee.““

Klicken Sie mal vorbei.

(Quelle)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.