TransRAPID

11. Januar 2012

„Nach fast 28 Jahren ist nun endgültig Schluss. Das Aus der Transrapid-Versuchsanlage im Emsland wurde bereits im vergangenen Jahr beschlossen. Die rund 32 Kilometer lange Teststrecke soll noch in diesem Frühjahr abgerissen werden. Das einstige Vorzeigeprojekt deutscher Ingenieurkunst wird somit bald der Zerstörung preisgegeben.

Wann genau die Abrissarbeiten beginnen sollen, steht noch nicht fest. Vorher müsse noch geklärt werden, ob für den Rückbau ein eigenes Planfeststellungsverfahren notwendig ist, so Matthias Schmoll, Sprecher des Bundesverkehrsministeriums. Ein solches Verfahren würde den Abrisstermin weiter nach hinten verschieben. Der Abbau sei dann von der Betreibergesellschaft eigenverantwortlich umzusetzen. Die Kosten dafür – voraussichtlich rund 40 Millionen Euro – übernimmt der Bund. Ende des vergangenen Jahres war die Betriebsgenehmigung der Transrapid-Testanlage ausgelaufen, seitdem…“

weiter auf der Seite des NDR

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.