Annette Focks

10. Dezember 2011

Vier Minuten
Drama, D 2006, 111 Min.,
FSK 12, Regie: Chris Kraus
Lingen (Ems)  –  Centralkino, Marienstraße
Samstag 10.12. und Montag 12.12. 2011
jeweils um 20 Uhr 

„Seit mehr als 60 Jahren gibt Pianistin Traude Krüger Klavierunterricht in einem Frauengefängnis, aber eine so begabte Schülerin wie Jenny hatte sie noch nie. Sie könnte es schaffen, einen bedeutenden Klavierwettbewerb zu gewinnen. Die Vorbereitung auf den Wettbewerb wird zum Kräftemessen zwischen der aufsässigen Jenny und ihrer strengen Klavierlehrerin – ein Duell, das an den tiefen, verborgenen Schmerz beider Frauen rührt. In einem furiosen Finale bleiben Jenny vier Minuten, um etwas zu tun, was niemand, nicht einmal Traude, von ihr erwartet.“ (Inhalt)

Heute am Samstag 10.12. 20 Uhr wird die in Lingen aufgewachsene Annette Focks , die Komponistin der Filmmusik von Vier Minuten (DVD-Cover oben), über ihre Arbeit sprechen (mehr…).


Eine Antwort to “Annette Focks”

  1. bolle said

    Immer wieder interessant, dass wir Lingener in der Filmbranche so stark vertreten sind- wie Annette Focks, Frank Schröder, Bünker Casting u.a.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.