Migrantinnen

1. Dezember 2011

Zum ersten Mal veranstaltet das Frauenforum Lingen zusammen mit dem Gleichstellungsbüro und dem lokalen Kulturamt einen „Weihnachtsmarkt auf dem Weihnachtsmarkt“:

Vier Tage lang gibt es ab heute auf dem Universitätsplatz unter dem Motto „Winterzauber“ Kunsthandwerk und und Live-Musik, im Professorenhaus präsentiert das Sänger’sche Marionettentheater Mozarts Zauberflöte, in der Kreuzkirche spielen Bläser und Organisten, Höhepunkt sind aber die „Fensterstimmen“: Am Samstagabend verwandeln sich die Fenster am Universitätsplatz in eine beleuchtete Bühne für Musiker aller Art.

Der Erlös des Marktes kommt Projekten für Migrantinnen in Lingen zugute.

(Quelle: Emskopp)

3 Antworten to “Migrantinnen”

  1. bolle said

    Freue mich mich, endlich ein Weihnachtsmarkt, der seinen Namen verdient!

  2. Birgit Kemmer said

    Der Auftakt war heute schon gut, der Regen und die Wettervorhersage bereiten wenig Winterzauber.

    Wir freuen uns über viele Besucher auch gerne mit Regenschirm.

  3. Sofonisba Anguissola said

    Der Universitätsplatz ist das kulturelle Herz Lingens und der Winter hatte seinen Zauber, mitten in der Stadt! Glückwunsch allen Beteiligten, es ist Euch phantastisch gelungen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.