Aufgabe

17. Oktober 2011

Kurz die Information an die geneigte Leserschaft, dass mich die vierköpfige Stadtratsfraktion der Wählergemeinschaft Die BürgerNahen am vergangenen Montag zum Vorsitzenden gewählt hat; Marc Riße (BN) ist Stellvertreter. Die konstituierende Sitzung des neu gewählten Lingener Stadtrates ist am 2.11., 16 Uhr, Sitzungssaal Rathaus.

18 Antworten zu “Aufgabe”

  1. Job said

    Alles andere wäre ein Affront gegen Robert Koop.
    Das darf und kann nicht sein. Wer ist denn die BN? Robert Koop und andere.

  2. Altodis said

    Unbestritten, Robert Koop ist ein erfahrender Haudegen(also jetzt -Ihrer Meinung nach- doch kein „stinkender Fuchs“ *https://robertkoop.wordpress.com/2011/10/15/fuchs/#comment-9485?).
    Den zweiten Teil Ihres Kommentars empfinde ich nun allerdings als Affront gegen „die anderen der BN“ bzw. gegen deren Wähler.
    *aber vielleicht wollten Sie einfach nur witzig sein…

  3. Altodis said

    Erstaunlich in welche Richtung „die Däumchen“ gehen… drei Statements—> & eine schräge Statistik. @Robert & Job : Achtet bitte auf Datum & Uhrzeit: Für unsere „halbherzigen“ Statements gab es dann doch reichliches Feedback…von wem denn nur??? Hinweise bitte an den Blogbetreiber 🙂

  4. Altodis said

    Hola?: Zehn Daumen“ runter? Geht das gegen die BN oder gegen RK? Ich würde mir wünschen zu erfahren, was argumentativ gegen meine These spricht: BN existierte auch mit RK (aber halt auch ohne ihn)?

  5. bolle said

    hier zu würde ich gern ein persönliches Gespräch mit R.K. führen;-)

  6. bolle said

    immer wieder interessant, wenn in diesem Blog eine Doppelung der Meinung gemeldet wird.

    • ulrike said

      Leute,muß ich die letzten fünf Beiträge verstehen oder kann ich mir die Zeit sparen? Schreibt mal was Substanzielles , wie zum Wetter oder zum Euro, oder so.

  7. kib said

    @Ulrike, hab ich etwas verpasst? Fand eine Verlosung statt und Sie haben hier im den Blog einen Gutschein für „Wünsch Dir was“ gewonnen? Glückwunsch nachträglich!

    • ulrike said

      Genau. Was verpasst. Ich halte das Gerede über Däumkesraufoderrunterdrücken für am Thema vorbei, wie Wetter oder Euro, zumindest an dieser Stelle. Erinnert mich an die Fleiß-sternchen der Lehrerin im ersten Schuljahr.

  8. bolle said

    was soll ich dazu schreiben mein;-) zu Kib wird nicht aufgenommen. Mein anklicken auf den Daumen auch nicht. Ich stehe anscheinend auf der „Liste“. Erst Doppelung und nun ganz raus Person – nicht gewünschte Person-. Kann ich in diesem Fall gut mit leben:-)

    • Das Programm akzeptiert nur einen Klick. Anschließend ist Essig, wenn man -bewusst oder unbewusst- noch einmal klicken sollte. Gedoppelt ist auch nichts. Also, lieber Bolle, bitte keine angedeuteten Verschwörungsszenarien. 🙂

  9. kib said

    Jetzt mal Stopp, einfach mal der Fairness geschuldet: Wenn hier in Deinem Blog ein Kommentar erscheint, der nicht nach Deinem Gusto ist, stammt er wahlweise von der Union oder wird gelöscht*. Daher bitte ein etwas sorgsamerer Umgang mit „Verschwörungstheorien“!

    * hierfür gibt es nachweislich mehrere Belege in Form von Screenshots!

  10. kib said

    … Bolle durfte nicht einmal klicken…. Dusselige Antwort..

  11. bolle said

    ich bin lernfähig und allenfalls noch ein Besucher!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.