Sooo gern

28. September 2011

Vor einigen Tagen hatte ich hier über die Oldenburger Bau_Werk-Ausstellung „Es muss nicht immer Backstein sein“ berichtet. Diese Veranstaltung geht morgen, Donnerstag, 29. September ab 19 Uhr  mit einer Abschlusspodiumsdiskussion zu Ende: „Baukultur Nordwest – Gibt es ein neues, architektonisches Selbstbewusstsein?“ Die Einladung kündigt an „Gemeinsames Nachdenken mit jungen Architekten aus der Region“. Und da ist „unsere“ lokale Architektenszene durch Arnd Vickers vom Vickers Architekturbüro, Lingen, vertreten.

Außerdem sind dabei Oliver Ohlenbusch (gruppeomp architekten bda, Bremen und Rastede), Lars Frerichs (9° architecture, Oldenburg und Amersfoort (NL)) sowie Christoph Bliefernicht (Architekturbüro Bliefernicht, Oldenburg). Alle geben in kurzen „PechaKucha“-Vorträgen einen Einblick in ihre Arbeit und diskutieren im Anschluss über Fragen zur regionalen Identität in der Architektur der Metropolregion Bremen-Oldenburg.
Es moderiert Architekt Peter Salomon, Oldenburg. Anschließend folgt das Abschlussfest der bau_werk Saison 2011 mit Musik und Gesprächen an der bau_werk Bar.

Freunde, ich würde sooo gern dabei sein, bin aber wohl zeitlich dazu nicht in der Lage. Wer fährt hin/nimmt teil und berichtet anschließend hier im Blog? Bitte per PM.

Eine Antwort to “Sooo gern”

  1. Thomas said

    Wie wärs, wenn Stadtbaurat Lisiecki dort hin fährt und anschließend hier berichtet. Er kann da bestimmt noch ´ne Menge lernen … 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s