Angebot II

10. September 2011

7 Antworten to “Angebot II”

  1. Klaus said

    „Kritisch“ hört sich prima an, ebenso „fordernd“.
    Aufdecken, anprangern, den Bürgern die Augen öffnen, nichts gefallen lassen, engagiert, mit freude Politik machen, flexibel, keine Seilschaften.
    Das sind Eigenschaften die ich mir von der BN wünsche.
    Viel Glück

  2. Frank O. said

    „Verkappter CDU/FDP- Verein“ …..köstlich. 🙂
    Zusammfassend kann man wohl nur sagen das man gewaltig Angst vor den BN hat.
    Gut so!

  3. Brad Chase said

    Wir über uns: ………
    Das, was da steht, hörten wir zuletzt von unserem OB. Zwar mit anderen Worten aber genau so´n Wahlkampfmist. Nichts wird sich ändern.BN und SPD werden merken, dass sie doch keinen Politikumschwung hinbekommen, da die Bürger anderes im Kopf haben. FDP-Beek mit Mama finden sich auf dem Boden der Tatsachen wieder und die CDU fühlt sich mit leichtem Stimmenrückgang bestätigt.
    Was und wie soll sich bitteschön was ändern.

    • Na, da haben Sie doch bestimmt ne Idee! Raus damit!

      • Brad Chase said

        Das war eigentlich mehr eine resignierte Feststellung. Ich glaube, die Wählerinnen und Wähler, die eigentlich angagiert wären, sind so frustriert über das, was in den letzten Jahren abgegangen ist, dass sie lieber ihr Fernsehen wählen anstatt zur Wahl zu gehen. Die CDU-Wähler, die bei der OB-Wahl zu Hause geblieben sind, werden diesmal kommen.
        Und hier verantwortlich ist meiner Meinung nach vor allem der OB. Er hat allen gezeigt, dass nach der Wahl nichts an Aussagen von vor der Wahl gelten.
        Er ist heute die beste CDU-Zugmaschine, eine schwarze Marionette. Etliche aus der BN kommen auch aus diesem Lager. Bis auf einen BN-Blogschreiber, der seinen Idealen hinterherhechelt, aber sie nie umsetzen kann.

        • Morgen Abend wissen wir mehr. Also sollten wir nicht spekulieren, sondern warten, zur Wahl gehen, jetzt im NDR-Fernsehen Lang Lang und die Last night of the proms gucken (fürs Centralkino wars bei mir zu spät…) und einfach einen schönen Abend haben. OK?

        • Christine said

          Ich würde auch lieber meinen Idealen hinterherhecheln, als eine Marionette zu sein…. Nicht kaufen und besonders nicht verbiegen lassen, das fällt vielen schwer. Hoch lebe der Gruppenzwang und das Rudelverhalten!! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.