Langsam

16. August 2011

Am heutigen Dienstag (16. August)  beginnen endlich die Asphaltierungsarbeiten im Abschnitt der Bernd-Rosemeyer-Straße vom Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) bis zum Kreisverkehr Jakob-Wolff-Platz. Weshalb die 200m-Baustelle fast während der ganze Sommerferien den Verkehr im Stadtzentrum beeinträchtigt hat, weiß der Geier. Insgesamt fünf lange Wochen.

Die Asphaltierungsarbeiten werden Morgen im Baustellenbereich „unter Vollsperrung“ durchgeführt, heißt es jetzt. Eine Zufahrt in die Bernd-Rosemeyer-Straße vom Kreisverkehr Jakob-Wolff-Platz bis zum ZOB ist daher nicht möglich. Der Verkehr aus der entgegengesetzten Richtung wird umgeleitet. Die Vollsperrung endet, so die Stadt in einer Pressemitteilung,  „voraussichtlich am frühen Donnerstagmorgen“. Voraussichtlich? Da bin ich ja gespannt, ob der Schülerverkehr davon noch betroffen wird, der am Donnerstag wieder einsetzt.

Ich weiß nicht, wie Sie dies empfinden. Aber ich finde es ausgesprochen langsam, wie derartige, nicht sonderlich große Baustellen auf viel befahrenen Straßen abgewickelt werden. Dass der Tag 24 Stunden hat, hat sich bis in die Verwaltung noch nicht herumgesprochen. Anders: Warum wird eine solche Baustelle nicht in deutlich weniger Tagen abgewickelt? Es mag sein, dass die Baumaßnahme dann teurer wird. Doch so wie jetzt, wird es für die Betroffenen teurer, die  zeitaufwändige und damit kostenträchtige Umwege fahren müssen.

2 Antworten zu “Langsam”

  1. BN_Riße said

    Und wir hier in Heukamps Tannen und am Telgenkamp hatten noch die Hoffnung, dass vorher die Dauerbaustelle Waldstraße abgeschlossen werden würde. Schade.

    Die Warnbaken, Blumenkübel und gelben Striche sind hier seit dem letzten Winter auf der Straße. Ich muss das mal dem Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit der CDU mailen. Vielleicht klappt´s dann.

  2. Chris V. said

    Also bis heute Nachmittag so gegen 16.30 hat sich dort allerdings nichts getan, was man als Asphlatierungsarbeiten durchgehen lassen könnte. Als ich dort vorbei ging, tropte dort ganz einsam eine Kehrmaschine vor sich hin, die dort wohl die zu asphaltierende Fahrbahn reinigen sollte. So wie ich dem Text entnehme, sollten die Arbeiten heute beginnen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.