Vasen

1. Oktober 2010

Was eine OB-Wahl so alles bewirkt: Birgit Kemmer (Bündnis’90/Die Grünen) unterschreibt neuerdings ihre E-Mails mit „Wir sind Oberbürgermeister“ und am historischen Rathaus ist -passend zur Stimmungslage der CDU- das Licht im rechten* (!) der beiden Leuchter ausgegangen (Foto) -beide übrigens Geschenke der Kivelinge im Jahr 1958.  Die CDU sucht sich -in frühere Defizite aufarbeitender- Bürgernähe (Beispielsweise Ratsmitglied Vehring:“ Der Grünstreifen ist aber auf Anregung der CDU entstanden!“).

Lingen wartet an diesem Wochenende mit Spannung -und mehr oder weniger aufgeregt- auf den Amtsantritt seines neugewählten Oberbürgermeisters Dieter Krone. Alles auf dem bürokratischen Weg dahin scheint reichlich trantütig und langsam. Ich lese: „Formal sei die Ernennung  von Dieter Krone auf den Weg gebracht, betonte (!) Dr. Ralf Büring. Das Schreiben mit dem Ergebnis des Stadtwahlausschusses sowie der Frage, ob Dieter Krone die Wahl annehmen werde, sei bereits verschickt.“ … Jaja, bereits verschickt und ich frage mich, ob man es nicht auch hätte vorbeibringen können.

Dieter Krones  erster Arbeitstag soll der kommende Montag sein, nachdem alles seinen bürokratischen Gang gegangen ist. Am 8. Oktober wird der neue OB im Rat vereidigt. Ich bin gespannt, wie er am Samstag um 11 Uhr an der Feierstunde zum „Tag der deutschen Einheit“ teilnimmt und ob OB-Büroleiterin Elisabeth Lüken die historische Amtskette des Lingener OB herausrückt. Für Montag jedenfalls sollte sie ausreichend Blumenvasen bereit halten. Die CDU schickt bestimmt 27 weiße Calla.

*ps und bevor nachgefragt wird: Vom OB auf der Rathaustreppe aus gesehen rechten Leuchter… 🙂

8 Antworten to “Vasen”

  1. Hans said

    Die Kette gehört nunmal dazu.

    Zum historischen Rathaus. Das Licht ist seit Wochen(!) defekt. Dazu gibt es Aufkleber, Schmierereien und Verschmutzungen. Wer auch immer sich um das hist. Rathaus kümmert, tut dies nur halbherzig.

    Frau Kemmer solls bitte nicht übertreiben. Krone hat im ersten Wahlgang ca. 5000 Stimmen erzielt. Im zweiten Wahlgang haben weitere 5000 Lingener entschieden, dass sie keinen CDU Kandidaten wollen. Diese Tendenz wurde schon durch Beeck/Stüting aufgezeit.

    Und mal ehrlich. 10000 Lingener haben Krone gwählt (Pott ca 15000-16000). Das ist 1/4 aller Wahlberechtigten. Also 25%. Also das, was SPD und Grüne idR holen.

    • birgit kemmer said

      Herr Hans, ich übertreibe nicht, ich freue mich einfach nur. Eigentlich hätte ich auch damit rechnen können, wenn ich Robert eine Mail schicke, dass er sie gleich in seinem Blog verwendet. Schade.

  2. Robert Koop said

    Nun wollen wir’s aber mit dem Relativieren nicht übertreiben. Krone hat die OB-Wahl gewonnen. Punkt. Und das ist gut so. Noch ein Punkt.

  3. Christoph Frilling said

    Bin gespannt, ob er wirklich an der Feierstunde am Samstag teilnimmt.

  4. Hans said

    Warum sollte er nicht teilnehmen? Als Kristina „ich trag mich ins Goldene Buch ein“ Schröder in LIN war, war Krone auch dort.

    Und wenn er nur als Bürger teilnimmt.

  5. Tobias said

    Hallo,

    die Kette gehört nicht dazu, weil er eben erst am Montag neuer OB ist!

    Grüße

  6. Ernst said

    Also wie in Spanien, wenn man Meister wird? Da gibt es den Pokal auch erst am 1. Spieltag der folgenden Saison…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.