Ingländ

27. Juni 2010

Ja klar, Ingländ is Ingländ. Wie koahl itt ä Klassiker (© Franz Beckenbauer). Also muss ich an diesem Sonntag eine Anleihe beim großen Bruder SPREEBLICK machen.
SPREEBLICK präsentiert heute einen Live-Podcast und damit aktuelle Kommentare zum heutigen Spiel der Deutschen gegen die englische Mannschaft. „Mit dabei: Drei Deutsche und ein Engländer (dieses Verhältnis dürfte dann auch das dasjenige der Tore reflektieren).“

Heute hier ab kurz vor Vier!

(Grafik © Spreeblick.com)

2 Antworten to “Ingländ”

  1. Günter said

    Yes, we can.
    Ich glaube, jetzt hat jeder gesehen, unsere junge Truppe kann wirklich Fußball spielen. Trotz des Dusels beim nicht gegebenen Tor für England waren unsere Jungs einfach die besseren Fußballer. Ich hoffe, die englischen Medien geben das auch fairerweise zu. Obwohl ich auch deren Enttäuschung verstehen kann.

  2. hans said

    „(dieses Verhältnis dürfte dann auch das dasjenige der Tore reflektieren).“

    fast richtig, herr koop. fast richtig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.