SMS

4. Juni 2010

aus der Frankfurter Rundschau von heute:

„Nach Informationen der Frankfurter Rundschau hatten SPD und Grüne der Kanzlerin am Mittwoch den Vorschlag gemacht, Joachim Gauck als Bundespräsidenten zu nominieren. Der frühere Leiter der Stasi-Unterlagenbehörde wäre ein Kandidat, der über die Parteilager hinaus wirken würde -und sei selbst für Konservative wählbar, argumentierten sie.
Die Idee: Die Kanzlerin könnte Gauck offiziell als „ihren“ Kandidaten vorschlagen, die Opposition würde auf eine eigene Nominierung verzichten und ihn in der Bundesversammlung mitwählen. Als Reaktion auf den Vorschlag, die die Partei- und Fraktionsvorsitzenden von SPD und Grünen Merkel übermittelten, folgte eine SMS-Mitteilung der Kanzlerin: „Ich danke Ihnen für die Informationen. AM.“

(ähnlich auch sz-online.de)

Eine Antwort to “SMS”

  1. Hans Peters said

    Hallo Herr Koop,
    durch Sie bin ich auf Michael Spreng aufmerksam geworden. Spreng befasst sich heute mit dem parteipolitischen Vorschlag Wulff für das Amt des Bundespräsidenten. Ich teile seine Meinung:

    „Christian Wullf ist ein Mann ohne besondere Eigenschaften. Mit ihm verbindet sich kein politisches Projekt, keine Vision, kein Plan, kein intellektueller Wurf trägt seinen Namen. Große Reden – Fehlanzeige. Seinen letzten Wahlkampf hat er frei von Aussagen bestritten. Die Deutschen können also beruhigt sein: von ihm sind keine anstrengenden geistigen Herausforderungen zu erwarten. Reicht das in der Krise? Da wäre von Frau von der Leyen, von Norbert Lammert, erst recht von Wolfgang Schäuble mehr zu erwarten gewesen. Der Kandidat von SPD und Grünen, der ehemalige DDR-Bürgerrechtler Joachim Gauck, offenbart die geistigen Defizite der CDU. Der nette Herr Wulff sieht dagegen alt aus. Gauck hätte auch die CDU geschmückt.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.