Deutsche Kammerphilharmonie Bremen
Künstlerische Leitung: Florian Donderer
Solist: David Fray (Klavier)
Freitag 16. April 2010, 20 Uhr
Theater an der Wilhelmshöhe, Lingen (Ems)

Programm
Wolfgang Amadeus Mozart, Adagio und Fuge c-Moll KV 546
Johann Sebastian Bach, Konzert für Cembalo Nr. 1 d-Moll BWV 1052
Johann Sebastian Bach, Konzert für Cembalo Nr. 7 g-Moll BWV 1058
Felix Mendelssohn Bartholdy, Sinfonie Nr. 9 C-Dur (›Schweizer Sinfonie‹)

VVK 18,00 € / 9,00 € ermäßigt

Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen ist eines der weltweit führenden Kammerorchester. Künstlerischer Leiter ist seit 2004 der estnische Stardirigent Paavo Järvi. Gemeinsam mit Paavo Järvi sowie mit renommierten Gastdirigenten und international gefragten Solisten ist Die Deutsche Kammerphilharmonie Bermen auf bedeutenden Festivals und Konzertpodien im In- und Ausland zu erleben. Seit 2005 ist sie orchestra in residence des internationalen Beethovenfestes Bonn. Immer wieder aufs Neue begeistert das Orchester sein Publikum mit seinem einzigartigen und erfrischenden Stil der musikalischen Interpretation, kombiniert mit einem präzisen Gespür für außergewöhnliche, durchdachte Programme. Die hochmotivierten und zutiefst kammermusikalische Spielweise jedes Einzelnen versetzt das Ensemble in die Lage, selbst ohne Dirigent überragende Konzerte zu gestalten.