ohne

20. September 2009

googlelogo„Benutzen Sie für eine Woche gezielt keine Dienste von Google.“
Das ist der Kern eines Aufrufes, den Albrecht Ude (Redakteur des Newsletters Netzwerk Recherche) jüngst im Netz publiziert hat. Marissa Mayer, Vizepräsidentin von Google, äußert sich klar: „Die Nutzer suchen freiwillig bei Google. Sie können jederzeit eine andere Suchmaschine nutzen.“

Albrecht Ude: „Recht hat sie! Machen Sie mit bei einem Experiment – lernen Sie das Internet ohne Google kennen: Benutzen Sie für eine Woche keine Google-Dienste! Der Grund: Mindestens 85 Prozent aller Suchanfragen aus Deutschland werden an Google gerichtet. Viele Nutzer des Internet kennen außer diesem Suchmaschinen-Konzern keine Alternativen, um im Netz zu recherchieren. Das bedeutet Abhängigkeit.“

Deswegen ist der Appell, der sich angesichts der unbestreitbaren Qualitäten von Google nicht als Boykottaufruf versteht, für eine Woche bewusst ohne den Marktführer zu recherchieren, um eine Liste von alternativen Suchmöglichkeiten ergänzt. Hinweise auf weitere, empfehlenswerte Suchwerkzeuge sind erwünscht.

Albrecht Udes Aufruf im Volltext:

Die Liste alternativer Suchmöglichkeiten

http://eine-woche-ohne.de/ .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s