Witz des Jahres

21. Juni 2008

Witz des Jahres:

Zehn Platanen absägen und statt dessen Magnolien  pflanzen…

3 Antworten to “Witz des Jahres”

  1. Heidi said

    … in ganz Deutschland … ach in der ganzen Welt kämpft
    frau/mann gegen das Baumsterben …
    …doch nein, ein kleines Dorf in Niedersachsen leistet Widerstand:

    Baumsterben? Leicht gemacht:
    1 Sack Zement, ein paar Bodenplatten … na gut, ein wenig Muttererde… uuund 14 noch stramm wachsende junge Magnolien.
    Wichtig, die zu bepflanzende Fläche darf natürlich nicht zu großzügig sein.
    Schnell hinein damit.
    Schön dicht setzen und nicht zu sparsam mit Zement.

    11 Bäume haben überlebt? Jetzt aber schnell heraus damit und woanders
    hineingepfropft…
    Sterbegarantie 100%!!!

  2. Yvonne said

    Tja… ein Witz das die alten Bäume da überhaupt wegmussten! Von wegen „Verschattung der Auslage“! Die ansässigen Geschäftsleute sind wohl eher etwas verschattet. Und was haben wir davon? Unnötige Ausgaben, welche die Stadt Lingen besser in die Jugend investiert hätte!
    …Wie auch schon das Geld für die hübsche, mittlerweile umgesetzte, Toilette. Oder das Geld für die Wasserfontainen auf dem Marktplatz. Oder aber das Geld für das Wasserding (was auch immer es sein soll) beim Hintereingang der Post!
    Da fragt man sich doch nur: Was kommt als nächstes??

  3. Nachtrag: Der Witz des Jahres hat übrigens insgesamt 550.000 Euro gekostet. Gar nicht spaßig, finde ich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.